die-besten-lightroom-presets-für-die-portraitfotografie

Die besten Lightroom-Presets für die Portraitfotografie

Teile mit anderen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponDigg thisEmail this to someone

Das Porträt ist aus recht offensichtlichen Gründen, eines der beliebtesten Formate aktueller Fotografie. Ein Portrait bringt uns den Menschen und seinen Gefühlen sehr nah. Es ist eine sehr intime Art einen Menschen abzubilden, oft aber auch die einfachste Möglichkeit mal eben schnell einen Schnappschuss oder ein Selfie mit dem Smartphone zu machen. Zudem fällt es uns mitunter schwer, bei der Beurteilung eines Portraits völlig objektiv zu bleiben, da diese oft einen nahestehenden Menschen oder uns selbst zeigen. Ab und an sind dann auch eher durchschnittliche Bilder dabei. Abgesehen davon sind Porträtfotos manchmal einfach langweilig geraten, ohne eine besondere Stimmung, starke Emotionen oder Gefühle zu vermitteln. Keine Sorge! Dies lässt sich leicht mit ein paar Tricks aus der Post-Produktion und den dazugehörigen Presets (praktische Voreinstellungen verschiedener Parameter der Bildbearbeitungsprogramme) beheben. Hier möchten wir euch kurz einige der besten Lightroom-Presets vorstellen!

Soft Look

Der „Soft Look“ ist ein sehr schlichtes und optisch zurückhaltendes Set. Er ist attraktiv, weil er sich weigert kitschig oder aufdringlich zu sein. Der „Soft Look“ fügt Ihrem Porträtfoto etwas launenhaft, filmisches hinzu und lässt es so einerseits besonders natürlich und andererseits verführerisch anziehend wirken. Ein weicher Hintergrund und ein ebenso leichter Fokus auf die zentralen Objekte, ermöglichen mit nur wenigen Klicks ein wunderbares Portraitfoto.

Die besten Lightroom-Presets für die Portraitfotografie

Bold Film

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man den eleganten „1960er Vintage-Look“ der französischen Côte d’Azur hinbekommen könnte? Es geht nicht einfach nur darum, ein Model auf eine Vespa zu setzen. Das „Bold Film“ Preset ist die Antwort auf alle Ihre Fragen. Wahrscheinlich gibt es keinen besseren Weg, diese analoge Ästhetik zu erreichen. Perfekt für Sommerurlaube, Sonnenbrillen, ein schönes Lächeln und Sonnenhüte – einfach ein bisschen Audrey Hepburn, während Ihres Urlaubs in Rom.

Die besten Lightroom-Presets für die Portraitfotografie

Modern Films

Für eine intensivere Wirkung, urban und edgy, ist „Modern Films“ genau das Richtige. Es setzt verstärkt auf die dunklen und kalten Töne des Farbspektrums. Damit passt es perfekt zu jedem konzeptionellen Mode-Shooting. Dieses Preset erzeugt mit Hilfe filmischer Stilmittel, ein echtes Kino-Feeling (denken Sie an Christopher Nolans „Blade Runner“). Ein minimalistischer, „Clean-Cut Look“, der bestimmte Elemente einfließen lässt, sollte dem Bild etwas fehlen.

Die besten Lightroom-Presets für die Portraitfotografie

Elegant Fade

Für alle Fans „Kinfolk“ ähnlicher Flatlay-Fotos ist dieses Preset ein absolut sicherer Tipp. Das Elegant Fade“ Preset ist ziemlich selbsterklärend, weil dessen Stilrichtung genau dem Namen entspricht: es erzeugt ein elegantes Verblassen. Ein echtes Vergnügen für alle jene, die geschmackvoll, zurückhaltende Fotografie mögen. Das Vintage-Flair ist sofort da und macht auch irgendwie langweilige geratene Bilder aufregend.

Die besten Lightroom-Presets für die Portraitfotografie

Grainy Matte Effect

Ähnlich zu dem vorherigen Preset, ist der „Grainy Matte Effect“ ein weitere Möglichkeit, ein Portrait mit einer reduzierten, aber dennoch bemerkenswert filmischen Ästhetik zu veredeln. Ihre verbindende Eigenschaft? Unabhängig von der Natur des Porträts, wirken diese mit dem Elegant Fade“ oder „Grainy Matte Effect“ gleichermaßen romantisch. Daher lassen sich beide Presets gut mit allen themenorientierten Fotoshootings verwenden – z.B. Bilder von Hochzeiten, Seen oder Küsten, Getreidefeldern und vielem mehr.

Die besten Lightroom-Presets für die Portraitfotografie

Spring Pastel Portraits

Obwohl der Frühling noch relativ weit weg ist, erinnert uns Spring Pastel Portraits daran, wie sich die ersten warmen Sonnenstrahlen anfühlen. Subtile, kaum wahrnehmbare Voreinstellungen mit großer Wirkung! Diese Preset fügt dem Bild Ausstrahlung und Wärme hinzu. Das Rezept gegen schlechte Laune an grauen Tagen!

Die besten Lightroom-Presets für die Portraitfotografie

Matty Vogel entwickelte Preset

Und jetzt, zur Abwechslung, mal etwas ganz Anderes! Dieses, vom Fotografen Matty Vogel entwickelte Preset, ist eine wirklich düstere Angelegenheit. Allerdings eine sehr geschmackvolle. Obwohl es im Link eine prägnante Beschreibung vom Autor selbst gibt, kannst du sicher direkt nachvollziehen in welche Richtung es geht: dunkle Umgebungen, nichts Aufdringliches. Bestens geeignet zur Nachbearbeitung eines stimmungsvollen Fotoshootings im Herbst.

Die besten Lightroom-Presets für die Portraitfotografie

Eric Kim Monochrome 1600

Unsere erste, exklusiv monochromatische Wahl in der Liste – „Eric Kim Monochrome 1600“, zeigt wie man Schwarz-Weiß-Fotografie gekonnt umsetzt. Eric Kim kreiert mit diesem Preset einen hochstilisierten Look mit markant tiefem Schwarz, der in vielerlei Hinsicht an die Kino-Ästhetik der 40er Jahre erinnert. Damit wird die Preset-Erstellung selbst zu einer eigenständigen Kreativdisziplin. Für Porträts bedeutet das wahrhaft epische Darstellungsmöglichkeiten.

Die besten Lightroom-Presets für die Portraitfotografie

Blue Tint

Obwohl das folgende Preset nur allzu schnell zur Übertreibung verleitet, ist es an sich keine schlechte Wahl. Es ist z.B. eine perfekte Ergänzung für deine Reiseaufnahmen aus nördlichen Ländern wie Skandinavien oder dem Baltikum. Mit der besonderen Betonung der blauen Farbnuancen (wie es der Name eigentlich schon besagt), arbeitet dieses Preset mit den Schattenbereichen deines Fotos und fügt einen kühlen, aber dennoch ausgefeilten Look hinzu. Es wird vermutlich nicht mit jedem Porträt funktionieren, aber wenn es passt, dürft ihr euch auf erstaunliche Ergebnisse freuen!

Die besten Lightroom-Presets für die Portraitfotografie

Free Presets by Hank + Tank Photography

Dieses bemerkenswerte Preset bringt das komplette Paket mit! Es wurde von Hank & Tank Fotografie speziell für die Optimierung von Porträts entwickelt. Dabei habt ihr die Wahl zwischen optimierten Voreinstellungen für Farbfotos, als auch Schwarz-Weiß-Bilder. Das Ergebnis sind Fotos mit der Art von Intimität und Herzlichkeit, die du eigentlich nur von professioneller Fotografie erwartest.

Die besten Lightroom-Presets für die Portraitfotografie

So, das war`s für heute. Unter den Tausenden, kostenlos im Internet verfügbaren Adobe Lightroom Presets, werden mit Sicherheit auch die richtigen für eure Porträts dabei sein. Suchen, kombinieren, anpassen – die vielfältige Welt der Presets bietet wirklich allerhand Möglichkeiten. Und ganz wichtig – vergesst nicht, die fertigen Ergebnisse zu zeigen und ihnen eine schöne Plattform zu geben! Unser großes Wanddeko-Sortiment bietet hier viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Teile mit anderen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponDigg thisEmail this to someone