10 faszinierende Fotos von Musikern

Faszinierende Fotos von Musikern

Teile mit anderen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponDigg thisEmail this to someone

Es gibt unzählige Listen, die sich mit dem Mythos und dem Reiz der Fotografie rund um den Rock ’n‘ Roll beschäftigen: glänzende und teure Veröffentlichungen des Taschen Verlags, die Größen wie John Lennon und Lou Reed in all ihrer Pracht zeigen. Die folgenden 10 Fotos haben aber einen metaphysischen Vibe, der den Rockmusik-Kitsch auf ein höheres Level bringt. Hier sind 10 Fotos, die klassische Rockmusiker in einer beinahe göttlichen Pose zeigen – wenn auch nur für den Sekundenbruchteil des Fotos. Genießt es!

Iggy Pop (1977)

10 faszinierende Fotos von Musikern. Iggy Pop

quelle://whatatemper.blogspot.com/

Dieses Foto von Iggy am Zenit seiner schillernden Berliner Zeit, als David Bowie sein Mentor war, ist durchaus nicht unbekannt, wurde aber trotzdem oft übersehen. Seine Bedeutung liegt im überirdischen, starren Blick von Jim Osterberg, das „1000 mile stare“. Der Mann beherrschte die Bühne mit seiner unvergleichlichen, urtümlichen Energie und bereicherte die Musikwelt um einige einfache und doch seltsamerweise anspruchsvolle Alben. Die Emotionen sind gleichzeitig brutal und zerbrechlich.

Kate Bush (1986)

10 faszinierende Fotos von Musikern. Kate Bush

quelle: ohbythewayblog.blogspot.com

Kate Bush, das durch und durch britische Phänomen, ist bekannt für ihre exzentrischen Auftritte sowie ihre zurückgezogene Natur (obwohl die lange Stille 2014 durch die Konzerttour „Before the Dawn“ unterbrochen wurde, und sie gerade eben mit einem neuen Video herauskam!). Außerdem schaut sie aus wie eine Göttin aus einer alten Ballade, die in einer Tolkien-Taverne vorgetragen wird, während im Hintergrund eine mittelalterliche Flöte spielt. Dieses Foto würde sich gut für den Eintrag „ätherisch“ in einem Bildwörterbuch eignen.

Lou Reed (1974)

10 faszinierende Fotos von Musikern. Lou Reed

quelle: gawker.com

Dieses großartige Foto des Verwandlungskünstlers selbst wurde während der Zeit aufgenommen, als die optische genauso wie die musikalische Verwandlung einfach Reeds Lebensstil war. Scheinbar geschlechtslos, in schwere Gedanken versunken und einen exzessiven Lebensstil führend – das ist wahrlich das Rock-and-Roll-Herz, über das Lou sang. Die Kombination aus weißem Gesicht und schwarzem Hintergrund bietet eine markante visuelle Erfahrung.

Otis Redding (1966)

10 faszinierende Fotos von Musikern. Otis Redding

quelle: au.pinterest.com

Hier haben wir noch eine Energiebombe, deren ausdrucksvoller und doch komplett mitreißender Auftritt und das generelle Verhalten auf und abseits der Bühne eine ganze Generation von Soul Boys inspiriert hat. Wenn man seine Auftritte im Internet sieht, könnte man meinen, dass Otis Reddings Konzerte einer religiösen Erfahrung gleichkommen. Er überschüttete das Publikum nicht nur mit seiner Fröhlichkeit und Ausgelassenheit, das Glück strömte auch nur so durch ihn durch, bei jedem Auftritt! Wie man an diesem Foto sieht! Schaut euch nur die Leute im Hintergrund an!

David Bowie (1978)

10 faszinierende Fotos von Musikern. David Bowie

quelle: http://anamorphosus.tumblr.com/

Gut, hier haben wir vielleicht ein kleines Problem. Wenn es jemanden gibt, der seine gesamte Karriere lang wie ein Gott aussah, dann ist das höchstwahrscheinlich David Robert Jones. Aber trotz seines überirdischen Looks während seiner Ziggy-Jahre und in gewissem Ausmaß in der Ära des Thin White Duke, machte er sich vor allem in der Periode 1977-78 eine metaphysische Aura zu eigen, und zwar sowohl bei seinen Auftritten als auch bei seinem persönlichen Styling. Disziplin, eine klare Zukunftsvision und eine geschmackvolle optische Askese verbergen eine gewaltige kreative Schöpfungskraft.

Bryan Ferry  (1974)

10 faszinierende Fotos von Musikern. Bryan Ferry

quelle: http://classicalbumsundays.com/

Dieses Bild des schlafenden (damaligen) Roxy Music Frontmanns ist bildhafter Beweis, dass Ferry eine Art dämonische 70er-Jahre-Version von Ryan Gosling war. Bryan Ferry schaut hier wie ein Prinz aus, der gerade ein Nickerchen macht, und dieses Foto fasst die Aura von Stil und Geheimnissen zusammen, die Ferry mit sich trug, wohin er auch ging.

Mick Jagger (1976)

10 faszinierende Fotos von Musikern. Mick Jagger

quelle: rollingstoned.tumblr.com

Rolling Stones Gitarrist Keith Richards fragte einmal rhetorisch: „Wenn du Mick Jagger bist, warum würdest du jemand anderer sein wollen?“ Tja, darüber könnte man sicher eine philosophische Abhandlung schreiben. Mick Jagger ist einfach DER Rock-and-Roll-Titan. Dieses Foto ist der beinahe schon mythische Beweis dafür. Es zeigt den Mann auf der Spitze eines Kristallschiffes balancierend, erleuchtet vom Rock-and-Roll-Licht aus dem Himmel.

Marianne Faithful (1965)

10 faszinierende Fotos von Musikern. Marianne Faithful

quelle: theredlist.com

Marianne Faithful ist eine überaus gegensätzliche Figur und ihre Karriere scheint aus zwei fundamental gegensätzlichen Versionen ihrer selbst zu bestehen. Es gibt die Fee der sechziger Jahre mit ihrem „As Tears Go By“, und die sorgenfreie Femme Fatale der späten 70er mit ihrem „Broken English“. Wir entschieden uns hier für die erste Periode – wegen ihrer brillantblauen Augen, die die Lebensfreude der 60er in London widerspiegeln.

Freddie Mercury (1974)

10 faszinierende Fotos von Musikern. Freddie Mercury

quelle: queenphotos.wordpress.com

Wir hätten natürlich das berühmte Foto nehmen können, auf dem Freddie Mercury auf Darth Vader reitet, aber da dieses Foto ein großartiges Beispiel der 80er-Jahre Popkultur ist, erinnert es leider zu sehr an Comics. Daher haben wir ein bisschen mehr in den dunklen Hintergründen der Persona von Farrokh Bulsara (sein Geburtsname) gestöbert, und wir fanden heraus, was für eine schillernde Figur hinter einer der erfolgreichsten Rock-Bands der Welt steckt. Durch und durch Vamp, und doch königlich.

Prince (1990)

10 faszinierende Fotos von Musikern. Prince

quelle: http://www.zimbio.com/

Darüber muss nicht viel gesagt werden. Hier sieht man Princes typische Energie und Leidenschaft, wie sie sich während eines Gitarrensolos offenbart. Der purpurne Nebel, der vielleicht auf den gerade spielenden Song verweist, ist auch vorhanden, genauso wie seine sorgenlose Androgynität. Das Bild trifft den Betrachter mit seinem befreienden und triumphierenden Touch. Ein Künstler an der Spitze seines Schaffens.

Gönn dir etwas Festliches – schmück deine Wand mit deiner Lieblingsikone der Pop-Kultur! Und gib dich nicht mit einem einfachen Poster zufrieden. Mit einem hochqualitativen Leinwand-Druck oder einem feinen Foto hinter Acrylglas kommt die Starqualität deines Idols so richtig zur Geltung.

Teile mit anderen...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on TumblrShare on RedditShare on StumbleUponDigg thisEmail this to someone