Das haut dich aus den Socken – Komische Weihnachtsdekoration

Das haut dich aus den Socken – Komische Weihnachtsdekoration

Weihnachtsdekorationen sind für die richtige Atmosphäre essenziell und können Kindheitserinnerungen erwecken. Es gibt aber eben auch ein paar sehr ausgefallene Ausnahmen. Damit meinen wir Weihnachtsdekoration mit doppeldeutigen, gruseligen oder schlicht bizarren Botschaften. Und wie sich herausstellt, gibt es von diesem Horror nicht genug. Hier ist also dein kleiner „Nightmare before Christmas“!

Ein bisschen Jeremy Corbyn zu Weihnachten

Das haut dich aus den Socken – Komische Weihnachtsdekoration

Quelle

Egal ob man ihn mag oder nicht, er hat in den letzten Jahren auf jeden Fall für viel Aufsehen gesorgt. Wohl oder übel wurde er dadurch zu einer Ikone der Popkultur. Infolgedessen taucht der kontroverse Parteivorsitzende nicht nur in politischer Satire auf. Der Mann scheint seine eigene Actionfigur zu haben (seine Ähnlichkeit mit Alec „Obi Wan Kenobi“ Guinness zahlt sich also aus), eine Kleidungsreihe und scheinbar auch einen Battlefront II Charakter. Jetzt ist es an der Zeit, Jeremy Corbyn an den Weihnachtsbaum zu bringen! Diese Dekoration ist für all jene, die nicht aufhören können, über die politische Situation nachzudenken. Selbst bei Glühwein und Weihnachtsliedern!

Schockierter Weihnachtsmann

Das haut dich aus den Socken – Komische Weihnachtsdekoration

Quelle

Was hat es mit dem Faible der Spielzeughersteller auf sich, dass sie so gerne gruselige und komische Figuren machen, die so aussehen, als hätten sie irgendwelche dunklen Geheimnisse? Die Malerarbeit an diesem Miniaturweihnachtsmann schreit doch, dass er etwas Traumatisches erlebt haben muss. Wie soll man seine Lieben mit einem Spielzeug oder einem Dekoartikel erfreuen, das so aussieht, als sei es nur noch ein Schatten seiner selbst? Na dann, fröhliche Weihnachten!

Caga Tió

Das haut dich aus den Socken – Komische Weihnachtsdekoration

Quelle

Um kulturell und historisch genau zu sein, müssen wir angeben, dass es sich bei Caga Tió nicht einfach nur um eine Pinocchio Weihnachtsdeko handelt, sondern viel eher ein katalonischer Weihnachtsbrauch ist. Eine einigermaßen jugendfreie Übersetzung des Wortes ist Kackender Holzklotz (wobei die richtige Übersetzung bedeutend eindeutiger ist). Der kleine Kerl steht üblicherweise auf zwei Beinen aus Zweigen und wird mit einer roten Decke zugedeckt, die er vom 8. Dezember bis Heiligabend trägt. In dieser Zeit wird er mit getrockneten Früchten und Nüssen „gefüttert“, die er dann ausscheidet. Kein Scherz. Der Holzklotz wird vor allem von Kindern gefüttert, die sich erhoffen, dass am anderen Ende ein paar Geschenke rauskommen.

Herkules, Herkules, Herkules

Das haut dich aus den Socken – Komische Weihnachtsdekoration

Quelle

Diese Dekoration ist einfach genial. Wenn es noch eine XXS Version dieser mythologischen Figur enthielte, dann würde sich dieser Baumschmuck schon fast als Inception-Meme qualifizieren. Auch wenn es nicht unbedingt wie Weihnachtsdekoration aussieht, so wird es aber als solche auf Ebay beworben. Selbst Halbgötter müssen über die Runden kommen.

Wenn die Spülung geht…

Das haut dich aus den Socken – Komische Weihnachtsdekoration

Quelle

Okay. Das hier ist wirklich ein widersprüchlicher Dekoartikel. Einerseits kann es ein ironischer Kommentar zu übertriebener Dekoration sein. Andererseits ist es einfach nur abscheulich. Ganz ehrlich, wenn es einen Ort gibt, an dem wir auf weihnachtlichen Glanz verzichten können, dann ist es definitiv das Klo.

Die jodelnde Weihnachtsgurke

Das haut dich aus den Socken – Komische Weihnachtsdekoration

Quelle

Bevor du diese Dekoration als unnötig abstempelst, solltest du wissen, dass sie tief in der amerikanischen Kultur verankert ist. Auch wenn es viele Theorien über ihren Ursprung gibt – eine davon führt sie auf einen deutschen Mythos zurück (wobei dies widerlegt wurde) – so findet man den Ursprung dieser Tradition in den USA, wo die Gurkendekoration im 19. Jahrhundert zum Weihnachtsbaumschmuck wurde. Bei dieser Tradition kommt es darauf an, die Gurke zu finden, um zusätzliche Geschenke zu bekommen oder im nächsten Jahr viel Glück zu haben – wobei Kinder sicher lieber die Geschenke hätten. Heutzutage kann man, wie du siehst, jodelnde Gurken kaufen. So niedlich sie auch ist, handelt es sich dabei nicht gerade um ästhetische Dekoration.

Gävlebocken – Die Deko mit dem traurigsten Schicksal

Das haut dich aus den Socken – Komische Weihnachtsdekoration

Quelle

Im Grunde gibt es nichts wirklich Komisches an dieser XXL Ziege. Die Geschichte hinter dieser schwedischen Dekoration ist aber umso trauriger. Obwohl die Ziege seit 1966 jedes Jahr aufgestellt wird, hat sie nur 12 Mal überlebt. Sie wurde sage und schreibe 38 Mal angezündet, zerstört oder von einem Auto überfahren. Die zuständigen Behörden schaffen es selten, die Ziege zu beschützen, wodurch sie zu einer gefährdeten Spezies der Weihnachtsdekoration gehört. Auch wenn es die am häufigsten zerstörte Weihnachtsdekoration ist, ist es nicht die Ziege, die seltsam ist. Es sind die Leute, die sie jedes Jahr zerstören.

Adventskranz mit Zusatzelementen

Das haut dich aus den Socken – Komische Weihnachtsdekoration

Quelle

Detailreiche Dekorationen sind nicht immer die beste Wahl. Ganz besonders dann, wenn man weihnachtlichen Schmuck mit einem nautischen Thema verbindet. Ersetze die regulären Tannenzweige mit schleimigen Tentakeln und schon hast du einen schaurigen Horrorschmuck. Wenigstens werden die Kinder ihn nicht anfassen. Dies ist ganz sicher eine Deko für Freunde des Meeres.

Komisch und hübsch

Das haut dich aus den Socken – Komische Weihnachtsdekoration

Quelle

Unser letzter Vorschlag, auch wenn konservative Weihnachtsfans und alle, die Angst vor Spinnen haben, ihn nicht mögen werden, hat einen herzerweichenden Hintergrund. Auch wenn es in unseren Breitengraden wirklich komisch ist, den Weihnachtsbaum mit Spinnweben zu verzieren, so ist dies ein normaler Brauch in der Ukraine. Seinen Ursprung hat dieser seltsame Brauch in einem osteuropäischen Märchen. Die Geschichte erzählt von einer armen Witwe, die sich und ihren Kindern keinen Weihnachtsbaumschmuck leisten konnte. Als die Familie eines Morgens aufwachte, war der gesamte Weihnachtsbaum mit Spinnweben bedeckt. Als die Kinder die Fenster öffneten und die Sonnenstrahlen auf die Spinnweben fielen, verwandelten sich die Spinnweben in pures Gold und Silber. Ab diesem Tage war die Familie nie wieder arm!

Auch wenn es unzählige bizarre Dekorationen auf der ganzen Welt gibt, so endet unsere kleine Auswahl hier. Für alle, die es doch eher konventionell mögen, haben wir eine tolle Auswahl an Wanddekoration und Foto-Geschenkmöglichkeiten auf unserer Website! Weihnachten steht vor der Tür und unsere Geschenke sind die perfekte Möglichkeit, um bestens vorbereitet zu sein!