Wie man Aluminiumdrucke am eindrucksvollsten aufhängt

Wie man Aluminiumdrucke am eindrucksvollsten aufhängt

Obwohl Aluminiumdrucke von Natur aus eine sehr elegante und visuell wirkungsvolle Möglichkeit sind, deine Lieblingsfotos in Szene zu setzen, finden Kunden das Aufhängen dieser Bilder oft sehr frustrierend. Um eine einfache Erklärung zu geben, hier ein kleiner Einblick, wie man einen Aluminiumdruck für die optimale visuelle Wirkung aufhängen kann!

Verlasse dich nicht auf Klebstoffe, Klebepads, -knete oder -haken

Wie man Aluminiumdrucke am eindrucksvollsten aufhängt. Doppelseitiges Klebeband

Zunächst einmal ein kurzes Vorwort zu den wichtigsten Dingen beim Aufhängen von Aluminiumdrucken . Zu allererst: es ist keine gute Idee, den Druck mit Klebstoff an der Wand anzubringen. Generell ist die Idee gut und es handelt sich, um eine einfache und oft effektive Alternative zu herkömmlichen Montagepraktiken. Allerdings sind Klebstoffeeinfach zu schwach für die robuste Aluminium-Verbundplatte. Obwohl es das Alu-Dibond ein leichtgewichtiges Dekorstück ist, im Vergleich zu allen anderen Wanddekor-Formaten, die auf meinfoto.de verfügbar sind, sind sie als Schwergewichte zu bezeichnen.

Es soll einfach toll aussehen

Wie man Aluminiumdrucke am eindrucksvollsten aufhängt. Paar Leinwand

Obwohl die klassische Art mit Nägeln und Draht den Aluminiumdruck leicht an seinem bedachten Platz halten kann, ist es aus ästhetischer Sicht nicht die beste Lösung. Außerdem wird der Druck nicht richtig an der Wand angebracht und das Risiko, dass der Druck runterfällt, besteht weiterhin. Schließlich möchte niemand Löcher in das kostbare Aluminiumblech bohren (was an und für sich schon schwierig werden könnte). Wenn es darum geht, Aluminiumdrucke aufzuhängen, solltest du auf den schwebenden Look setzen!

Der perfekte Fotogalerie Look

Wie man Aluminiumdrucke am eindrucksvollsten aufhängt. Metallrahmen

Es gibt vier gebräuchliche Methoden zum Aufhängen von Aluminiumdrucken, die alle einer zusätzlichen Halterung bedürfen. Bei der ersten Möglichkeit wird dein Aluminiumdruck mit einem massiven Metallrahmen versehen.

Wie man Aluminiumdrucke am eindrucksvollsten aufhängt. Metallrahmen Nahaufnahme

In der Regel 33 mm tief und ein wirkungsvolles Plus. Wenn auch etwas widersprüchlich zu dem, was wir gerade über Draht und Nägel gesagt haben, wird der Metallrahmen normalerweise damit angebracht. Eine ähnliche Technik wird verwendet, wenn andere Halterungen verwendet werden, wie zum Beispiel, etwa 19 mm dicke Schaumstoffplatten, die normalerweise in einer Vielzahl von Farben und in jedem nahegelegenen Handwerks- oder Kunstbedarfsgeschäft erhältlich sind.

wie-man-aluminiumdrucke-am-eindrucksvollsten-aufhängt-hängenden-kit

Beide können auch mit einem speziellen Aufhängesatz auf der Rückseite geliefert werden. Dies ist ein quadratisches Set mit Ösen, die dazu dienen, das Bild mit Schrauben an der Wand zu befestigen oder auf Metallhalterungen zu schieben (,die wiederum mit Schrauben an der Wand befestigt sind).

Edelstahlhülsen und Metallplatten-Methode

Edelstahlhülsen, die durch eine Eckbohrung durch das Bild hindurch befestigt werden, sind eine weitere elegante Möglichkeit, einen anspruchsvollen Galerie-Look zu erhalten. Bei diesem Verfahren werden normalerweise zylinderförmige Hülsen genutzt, die direkt mit Schrauben an der Wand befestigt werden. Dies bedeutet jedoch auch, dass dein Druck vier vorgebohrte Löcher für je eine Hülsen pro Ecke haben muss.

Wie man Aluminiumdrucke am eindrucksvollsten aufhängt. Stahlpfosten.

Eine andere Möglichkeit ist es, einen rechteckigen Aufhängesatz auf der Rückseite zu nutzen. Dies ist die sogenannte schwimmende Halterung. Der Aluminiumdruck wird an dem Metallrahmen und das fertige Konstrukt auf Schrauben an der Wand befestigt. Alternativ können die Hängeteile auch an Metallhaken befestigt werden.

Wie man Aluminiumdrucke am eindrucksvollsten aufhängt. Montagehalterung

Dies klärt im Wesentlichen alle Unklarheiten – falls es welche gab. Das übliche, raffinierte Aussehen des Aluminiumdrucks, das ungefähr 1,3 cm von der Wand entfernt schwebt, ist eine Kombination aus deinem Druck, vier kleinen Schrauben und dem Gestell, das von hinten an deinem Druck befestigt ist, und einer Metallplatte, die wiederum mit Schrauben an der Wand befestigt wird. Alternativ kann der Druck mit vier Edelstahlhülsen befestigt werden, die durch den Druck hindurch verlaufen und mit Schrauben direkt an der Wand befestigt werden (es wird also kein zusätzlicher Träger benötigt) oder an einem schwimmenden Träger, der mit Metallklammern an der Wand befestigt wird.

Zusammenfassend:

Die möglichen Halterungslösungen sind: 
• Metallrahmen (benötigt Draht und Nägel)
• Schaumstoffplattenhalterung (normalerweise mit Metallbügeln befestigt)
• Gatorboard-Block (in der Regel mit Metallbügeln befestigt)
• Edelstahlhülsen (4 Hülsen – durch den Druck verlaufend, direkt an der Wand befestigt)
• Schwimmerhalterung (Druck auf der Metallplatte befestigt und durch Schrauben oder Metallhalterungen an der Wand gehalten wird)
• Schattenhalterungen (eine kastenartige Form, die direkt auf der Rückseite des Drucks angebracht ist und durch Aufschieben auf Metallklammern oder -schrauben befestigt wird)

Je nachdem, welche Methode du gewählt hast, benötigst du zum Aufhängen deiner Aluminiumdrucke:
• Eine der oben genannten Halterungsmöglichkeiten
• Einen Schraubenzieher oder ein Bohrer
• Metallbügel
• Wasserwaage
• Balkensucher (um die Balken hinter der Wandoberfläche zu lokalisieren und den Aluminiumdruck zu befestigen)
• Ein Bleistift, um Markierungen zu machen

Wie man Aluminiumdrucke am eindrucksvollsten aufhängt. Hängender Aluminiumdruck

Obwohl das Aufhängen von Aluminiumdrucken auf keinen Fall eine einfache Aufgabe ist, ist das Resultat sehr lohnend! Die Aluminiumdrucke, die man normalerweise bei Fotoausstellungen erlebt, sollten es auch dir wert sein. Es gibt einfach keinen besseren Weg, Fotos zu würdigen, die eine besondere Bedeutung in deinem Leben haben!