Fotorahmen, Basteln, Servietten, Bilder

Basteltipp: Leinwand mit Serviettenrahmen

Du hast noch einen Holzrahmen im Schrank liegen? Ein besonderer Anlass wie Ostern oder Weihnachten steht bevor? Dann ist der „Serviettenrahmen“ genau richtig. Günstig in den Materialien und schnell zu bauen, macht ihn das zu einem tollen Deko-Stück und Geschenk.

Benötigt wird:

Servietten, Rahmen, Foto, basteln

  • Holzrahmen
  • Servietten
  • Serviettenkleber
  • Pinsel

Preis der Materialien:

15,35€ ohne Versand

In 4 Schritten zum individuellen Serviettenrahmen:

  1. Gewähltes Motiv ausschneiden bzw. Serviette auf Rahmengröße zuschneiden. Motive zur Probe schon mal auf den Rahmen auflegen, damit auch kein Kopf fehlt oder wichtige Dinge wegfallen._IGP3447
  2. Wenn alles passt, ziehst Du alle Serviettenschichten ab, sodass nur noch die Lage mit dem Motiv übrig bleibt.Basteln, Servietten, Fotorahmen,
  3. Nun wieder die Motive bzw. das gewünschte Serviettenstück auflegen und mit dem Serviettenkleber vorsichtig darüberstreichen. Trocknen lassen.
    _IGP3452
    _IGP3461

Fertig ist Euer selbstgebastelter Servietten-Bilderrahmen!

_IGP3526

Wenn Ihr weitere Ideen für Bilderrahmen braucht, dann schaut Euch doch mal diese Links an:

Basteltipp: Fotorahmen mit Strandfeeling

Basteltipp: Fotorahmen mit Glas Mosaik

1 thought on “Basteltipp: Leinwand mit Serviettenrahmen”

  1. Vielen Dank für diese tolle Inspiration. Es gibt so vieles was man aus Servietten machen kann. Mit etwas Fantasie und Einfallsreichtum kann man viel mit dem bedruckten Papier anstellen.

Comments are closed.